EVU-Stadtwerke ausecus

ISMS und IT-Sicherheit für Stadtwerke und Energieversorger

Die Bundesnetzagentur hat einen IT-Sicherheitskatalog vorgelegt, der Stadtwerke und Energieversorger fordert, sich mit der IT-Sicherheit Ihrer netzführenden Systeme intensiv auseinander zu setzen.Ab Sommer 2015 werden demnach Stadtwerke und Energieversorger die Strom- und Gasnetze betreiben verpflichtet, ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) einzuführen und zu zertifizieren.

Parallel zum Entwurf des IT-Sicherheitskataloges der BNetzA hat die Bundesregierung im Dezember 2014 das IT-Sicherheitsgesetz (ITSiG) verabschiedet. Aktuell wird dieser Gesetzentwurf vom Bundestag und Bundesrat geprüft und erörtert.Wir begleiten unsere Kunden in der erfolgreichen Umsetzung Ihrer ISMS-Projekte gemäß DIN ISO/IEC 27000 bis hin zur Zertifizierung.

IT Sicherheits-Check Leittechnik

Im Rahmen eines technischen und organisatorischen IT-Sicherheits-Check der Leit-, Sekundär- und TK-Technik hat sich als erster Schritt eine GAP-Analyse der installierten Systembasis und Organisationsstruktur durch eine unabhängige externe Organisation wie ausecus als Best-Practice bewährt

Das Ergebnis des IT-Sicherheits-Checks liegt Ihnen nach nur wenigen Tagen vor. Eine strukturierte Bewertung des Schutzniveaus und des Risikos einschließlich sinnvoller und praxisbezogener Gegenmaßnahmen zur Absicherung Ihrer Leittechnik, bilden für Sie eine wichtige Entscheidungsgrundlage über das weitere Vorgehen.

Schützen Sie Ihre Leitsysteme

Unsere Mitarbeiter bringen langjährige Erfahrung in der IT-Sicherheit und in der Leittechnik im Umfeld von Energieversorgern und Stadtwerken mit. Wir sorgen durch unser herstellerübergreifendes Wissen und pragmatisches Denken dafür, dass die Schwerpunkte der IT-Sicherheit und des ISMS-Projektes an den richtigen Stellen gesetzt werden und die Durchführung möglichst effizient und zielgerichtet ist.

Für weitere Informationen über unsere Kompetenzen besuchen sie unsere Broschüren oder vereinbaren Sie jetzt einen Termin, um in einem halbstündigen telefonischen Beratungsgespräch mit einem unserer IT-Sicherheitsexperten über die für Sie interessanten Themen zu sprechen.


info[at]ausecus.com

+49/821 20 70 97 0

 

 

 

 ISO 27000

           UP KRITIS