Umsetzung Branchenstandard "IT-Sicherheit: Wasser"

Die BSI KRITIS-Verordnung ist am 03.05.2016 in Kraft getreten. Der 3. Mai 2018 ist daher für die betroffenen Wasserversorgungsunternehmen ein wichtiger Stichtag.

DVGW und DWA haben gemeinsam den Branchenstandard "IT-Sicherheit Wasser/Abwasser" erarbeitet. Dieser wurde am 07.07.2017 vom BSI offiziell anerkannt. Der Branchenstandard ist seit September als Merkblatt "W 1060" zusammen mit dem IT-Sicherheitsleitfaden und dem dazugehörigen Handbuch zum Sicherheitsleitfaden veröffentlicht.

Schluessel ItSi wasser ausecus 288px

Umsetzung des Branchenstandards

Die Anwendung des DVGW-Branchenstandards wird allen Betreibern zur Umsetzung empfohlen - unabhängig von der Größe der Trinkwasseranlagen.

IT-Infrastruktur

Beispiele: Organisatorische Maßnahmen

  • Regelmäßige Backups - Konzept überprüfen
  • Umgang mit USB-Sticks regeln
  • IT-Sicherheits-Check oder Penetrationstest

Beispiele: Technische Maßnahmen

  • Prozessnetzwerke segmeintieren und trennen
  • Firewalls einbauen und warten
  • Fernwartungszugänge absichern und regeln

Schützen Sie Ihre Leitsysteme

Unsere Mitarbeiter bringen langjährige Erfahrung in der IT-Sicherheit und in der Leittechnik im Umfeld von Wasseranlagen, Energieversorgern und Stadtwerken mit. Wir sorgen durch unser herstellerübergreifendes Wissen und pragmatisches Denken dafür, dass die Schwerpunkte der IT-Sicherheit an den richtigen Stellen gesetzt werden und die Durchführung möglichst effizient und zielgerichtet ist.

 

Der Flyer zum Thema IT-Sicherheit in der Wasserversorgung

Branchenstandard IT Wasser ausecus 710px