Kent Andersson leitet seit 2012 als geschäftsführender Gesellschafter und Mitgründer die ausecus GmbH. Er bringt 15 Jahre Managementerfahrung aus der Leittechnik, der Informations- und IT-Sicherheit bei Stadtwerken, Energieversorgern, Kraftwerken, der Pharma & Biotechnologie und der Lebensmittelindustrie im In- und Ausland mit.
Davor war er 10 Jahre in der Projektleitung, Projektierung und Inbetriebnahme von Leittechnik bei dem führenden skandinavischen Automatisierungsunternehmen SattControl (heute ABB) international tätig.
Bei dem japanischen Konzern Matsushita (heute Panasonic Automation) hat er 8 Jahre im Engineering von Process Control & Automation Systems beim Aufbau des deutschen Tochterunternehmens erfolgreich mitgewirkt.