Unternehmensführung

INT_PIC_001_1_AK_Mitarbeiterbild.jpg

Kent Andersson

Geschäftsführender Gesellschafter

Kent Andersson leitet seit 2012 als geschäftsführender Gesellschafter und Mitgründer die ausecus GmbH. Er bringt 15 Jahre Managementerfahrung aus der Leittechnik, der Informations- und IT-Sicherheit bei Stadtwerken, Energieversorgern, Kraftwerken, der Pharma & Biotechnologie und der Lebensmittelindustrie im In- und Ausland mit.
Davor war er 10 Jahre in der Projektleitung, Projektierung und Inbetriebnahme von Leittechnik bei dem führenden skandinavischen Automatisierungsunternehmen SattControl (heute ABB) international tätig.
Bei dem japanischen Konzern Matsushita (heute Panasonic Automation) hat er 8 Jahre im Engineering von Process Control & Automation Systems beim Aufbau des deutschen Tochterunternehmens erfolgreich mitgewirkt.

SJ.jpg

Sascha Jäger

Geschäftsführender Gesellschafter

Sascha Jäger ist seit 2021 geschäftsführender Gesellschafter der ausecus GmbH. Sein Fokus liegt auf der Weiterentwicklung des Angriffserkennungsservices KRITIS Defender für Leit- und Fernwirktechnik und weiteren OT-Security Services für KRITIS Betreiber. Sascha Jäger war von 1996 bis 2013 in unterschiedlichen Managementpositionen bei dem IT-Security Spezialisten  Integralis/NTT in Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich tätig und war dort zuletzt Geschäftsführer.
Von 2013 bis Ende 2020 hatte er verschiedene Führungsaufgaben bei Fujitsu. Zuletzt war er dort für den Aufbau des Security Operation Centers (SOC) verantwortlich und leitete den Geschäftsbereich Cybersecurity für Zentraleuropa.

GR.png

Prof. Dr. Gordon T. Rohrmair

Beirat

Prof. Dr. Gordon T. Rohrmair leitet und koordiniert HSASec – das IT-Security und Forensik Team an der Hochschule Augsburg.
Herr Prof. Dr. Rohrmair wechselte nach seinem Abschluss an der Hochschule Augsburg an die Herriot Watt University of Edinburgh und absolvierte dort ein Master-Studium. Anschließend promovierte er am Oxford University Computing Laboratory zum Thema „Formale Verifikation von sicherheitskritischen Prozessen“.
Bis zum Ruf an die Hochschule Augsburg folgten Tätigkeiten als Strategieberater bei Stern Stewart und bei der Siemens AG (CERT). Seit 2009 lehrt Herr Prof. Dr. Rohrmair sicherheitsorientierte Fächer wie Softwaretechnik, Datenkommunikation und IT-Sicherheit. Von 2010-2016 war er zudem Vizepräsident für Forschung und Wissenstransfer der Hochschule Augsburg. Seit dem 01.10.2016 ist Herr Prof. Dr. Rohrmair Präsident der Fachhochschule Augsburg.

JM.png

Johann Miller

Beirat

Johann Miller blickt auf eine weitreichende und langjährige Erfahrung in der Medien- und der IT Security-Branche zurück. Nach seiner 20-jährigen Geschäftsführerverantwortung bei der WEKA GmbH und der Neuen Medien GmbH (Mediengruppe Ebner) wechselte er von der Medien- in die IT Security Branche.
Er war 7 Jahre Geschäftsführer für CE bei der Integralis GmbH (Marktführer für IT Security), einem Unternehmen des japanischen Telekommunikationsunternehmens NTT und  5 Jahre Geschäftsführer und Mitgesellschafter der HR Bridge GmbH, ein Personalmanagement Unternehmen mit dem Branchenfokus auf IT Security.

HH.png

Prof. Hermann Heiler

Beirat

Prof. Hermann Heiler leitet seit 2005 als Präsident die Fachhochschule Weihenstephan-Triesdorf. Davor hat er die beiden Studiengänge Prozesstechnik in der Biotechnologie und Bioinformatik an der FH Weihenstephan-Triesdorf aufgebaut und lehrte dort ab 1989 als Professor.
Er bringt Erfahrung als Leiter des Rechenzentrums an der FH Weihenstephan mit und hat eine Gastprofessur an der Harvard University bei Boston, USA, und einen Forschungsaufenthalt an der University of Ulster, Nordirland, absolviert.
Vor seiner Berufung an die FH Weihenstephan-Triesdorf war Prof. Heiler 8 Jahre Manager in der Applikationsberatung und -Training bei Digital Equipment (DEC) in der Prozessindustrie tätig. Prof. Heiler ist zudem Mitgründer von ausecus und der Archytas Automation GmbH (heute Zeta Automation) – einem der führenden Anbieter von Automatisierungslösungen für Biotechnologie und Lebensmittelindustrie.